Blühender Balkon | Balkonpflanzen | Pflanzenwelt | Pflanzencenter Keller | ... da blüh ich auf!
Leuchtende Farben & wunderbare Düfte

Blühender Balkon

Zu allen Produkten

Unsere bunte und summende Balkonpflanzenwelt

Tauche ein!
Auf deinem Balkon darf es blühen und das am besten das ganze Jahr? Dann bist du hier genau richtig! Schon im zeitigen Frühling kannst du loslegen, wenn die ersten Zwiebelpflanzen wie Schneeglöckchen oder Narzissen ihre Köpfe aus dem Boden recken und Primelchen und Veilchen ihre Blüten in Richtung Sonne strecken. Diese Pflänzchen machen sich wunderbar im Balkonkasten oder Kübel und bringen bunte Blütenträume mit sich. Auch erste Kräuter, die einen herrlichen Duft verbreiten, lassen sich schon im Februar pflanzen, sie bringen später schöne Blüten hervor, die gerne von Bienchen angeflogen werden. Im April und Mai folgen Geranien, Petunien, Margeriten und Co, die den ganzen Sommer lang unermüdlich, bis hin zum ersten Frost blühen. Du denkst, dann ist es mit der Farbe vorbei? Falsch gedacht – auch im Herbst gibt es mit Heidekraut, Chrysanthemen, Sonnenblumen, Veilchen und vielem mehr immer etwas Buntes für deinen Balkon und selbst der Winter hat mit Schneeheide, Christrosen und Rebhuhnbeere noch Farbe zu bieten. Wer also Spaß daran hat auf seinem Balkon so richtig ins Schaffen zu kommen und mehrmals im Jahr umzugestalten, der findet mit unseren blühenden Balkonpflanzen immer die richtigen Partner.

Wo kommen unsere Balkonblumen her?

Fast alle unsere Beet- und Balkonblumen wachsen in unserer eigenen Gärtnerei heran. Als Zierpflanzengärtnerei ist das unser Spezialgebiet und wir legen hier größten Wert darauf dir gesunde und kräftige Pflanzen mit den buntesten Blüten das ganze Jahr herum anbieten zu können, sodass auf deinem Balkon niemals farblose Dürre herrschen muss. Im Frühjahr sind es besonders Primeln und Viola, die hier in großen Mengen heranwachsen, aber auch Ranunkeln, Anemonen, Vergissmeinnicht und viele mehr wachsen in unseren Gewächshäusern heran. Bei den Sommerblumen steht die Geranie mit ihren zahlreichen Sorten ganz vorne, hier ist unsere Auswahl riesig. Genauso liegen uns aber auch Begonien, Petunien, Lieschen, Vanilleblumen, Elfensporn und viele mehr am Herzen. Ein ganzes zusätzliches Gewächshaus eröffnen wir Jahr für Jahr im April für euch, sodass ihr die volle Auswahl an Sommerblumen genießen und darin auswählen könnt! Im Herbst sind dann wieder die Veilchen ganz vorne mit dabei, sie werden begleitet von Gespensterkraut und Silberblatt und so einigen mehr, die unsere Gärtnerei mit viel Liebe großgezogen hat.

Die bunten Zwiebelpflanzen kommen aus Holland – wie könnte es anders sein? Wer denkt nicht gleich an blühende Tulpenfelder, wenn er Holland hört? Die blühenden Stauden wachsen bei unserem Kollegen Menton am Kaiserstuhl heran und bereichern das Sortiment der klassischen blühenden Balkonblumen ebenso wie zahlreiche Kräuter.

Was kann ich alles mit Balkonblumen anstellen?

Wie der Name schon vermuten lässt, kannst du mit diesen Pflänzchen deinen Balkon in ein blühendes Wunderwerk verwandeln – das ist aber noch lange nicht alles. Balkonblumen wachsen auch bestens im Beet und sind deshalb eine große Bereicherung für jeden Garten. Auch Hängeampeln sehen super aus, wenn sie den Sommer über zahlreiche Blüten hervorbringen und zum Beispiel deinen Hauseingang oder die Terrasse verschönern. Was wäre der Friedhof ohne blühende Balkonblumen? Ob direkt in die Erde oder in Schalen gepflanzt sind blühende Pflanzen immer ein schöner Gruß an geliebte Verstorbene und trösten die Hinterbliebenen ungemein.

Wohin kann ich Balkonblumen pflanzen?

Balkonblumen wachsen bestens in Balkonkästen, einzelnen Kübeln und Trögen, Hängeampeln, Schalen und vielem mehr. Sei kreativ, auch ein alter Bollerwagen oder eine Weinkiste sehen klasse aus, wenn blühende Pflanzen in ihnen wachsen. Aber auch der Garten, Hochbeete und der Friedhof lassen sich wunderbar mit diesen schönen Blumen bepflanzen. Es gibt übrigens Balkonblumen für jeden Platz, ob Sonne oder Schatten, hier ist für jedes Plätzchen das Richtige dabei.

Balkonblumenpflege kurz und knapp

Deine Balkonblumen lieben eine frische, reichhaltige Erde - ganz klar, wer unermüdlich blüht, der muss bestens versorgt sein. Wenn du deine Balkonblumen in Kästen oder Kübel setzt, achte auf einen guten Wasserabzug. Lege eine Tonscherbe über die Löcher im Gefäßboden und fülle bei großen Gefäßen noch ein wenig Blähton als Drainageschicht ein, sodass etwa 2-5 cm des Topfbodens damit bedeckt sind. Dann kommt die frische Erde in den Topf, wer möchte, kann jetzt schon einen Langzeitdünger mit in die Erde einarbeiten, dann sind deine Balkonpflanzen für die nächsten Monate gut versorgt. Das bietet sich besonders bei den Sommerblühern an, die ja von April bis zum Frost Blüten bringen und dadurch auch einen enormen Hunger haben! Wer keinen Langzeitdünger verwenden möchte, muss bei den Sommerblumen regelmäßig nachdüngen, das geht ganz wunderbar mit unserem Blühwunder. Setzt du deine Balkonblumen ins Blumenbeet, gönne ihnen auch hier ausreichend frische Erde, sie werden es dir mit einem kräftigen Wuchs danken. Dann bleibt nur noch ausreichend zu gießen und regelmäßig Blüten ausputzen (nicht bei allen, aber bei so einigen), damit die neuen Blüten immer Platz haben hinterher zu kommen und dann: einfach genießen!

Paulines Expertenwissen

Setze nicht zu viele Balkonblumen in deine Kästen und Kübel. Auch wenn die hübschen Pflanzen beim Kauf noch verhältnismäßig klein in deinen Kästen erscheinen, wachsen sie bei guter Pflege enorm schnell und füllen deine Kästen und Kübel im Handumdrehen aus. Pro 20 Zentimeter Balkonkasten reicht eine Balkonblume aus – wirklich!

Deine Expertin und Ansprechpartnerin

Pauline Horcher
Es gibt unzählige Möglichkeiten den Sommergarten zu gestalten!
Sprich mich einfach an. Meist findet man mich im Haus der Jahreszeiten.
Bei dringenden Fragen vor deinem Besuch bei uns, melde dich gern auch telefonisch oder per Mail
Dein Pflanzencenter Keller
Entdecke unsere Vielfalt!
Auf unserer Webseite findest du einen kleinen Einblick in unser Sortiment, unser Unternehmen und viele Tipps und Tricks rund ums Gärtnern. Komm' in unser Pflanzencenter nach Malterdingen und lass dich von unserem gesamten Sortiment überzeugen!
Mehr über uns

Ausgewählte Produkte aus unserem Center

Lass dich inspirieren
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4