Edellieschen ᐅ die beliebte Balkonblume | Pflanzencenter Keller | ... da blüh ich auf!
Hergestellt in Eigenproduktion

Edellieschen Impatiens neuguinea

Du möchtest auch im Halbschatten Blüten den ganzen Sommer lang? Dann sind unsere Edellieschen genau das Richtige für dich. Botanisch heißen diese hübschen „Super-Blüher“ Impatiens Neuguinea-Hybriden, es sind Zuchtsorten, deren Urformen aus Neuguinea stammen. Die schönen Lieschen-Sorten gibt es mit einfachen Blüten in zahlreichen Farben, von weiß über rosa und rot bis hin zu fliederfarben und lachsorange.

Edellieschen wachsen buschig und werden je nach Sorte zwischen 20 und 40 cm hoch. Sie blühen ab etwa Mitte Mai unermüdlich bis spät in den Oktober hinein und sind dabei ziemlich pflegeleicht.

Hinweis: Du findest bei uns viele verschiedene Beet- & Balkonblumen. Diese unterscheiden sich im Preis, solltest du hierzu fragen haben, melde dich gern bei unserem Experten
Verfügbarkeit
Ab Mitte April bis Ende Juli
Du findest mich im Center
Zur Wegbeschreibung
ab 2,29 €*

Top Eigenschaften auf einen Blick

Deine Expertin und Ansprechpartnerin

Pauline Horcher
Es gibt unzählige Möglichkeiten den Sommergarten zu gestalten!
Sprich mich einfach an. Meist findet man mich im Haus der Jahreszeiten.
Bei dringenden Fragen vor deinem Besuch bei uns, melde dich gern auch telefonisch oder per Mail

Wissenwertes

Warum dürfen Edellieschen in meinem Sommergarten nicht fehlen?

Edellieschen gehören zur Familie der Springkrautgewächse (Balsaminaceae), wenn du ihre Blüten nicht ausputzt, bilden sich kleine Kapselfrüchte, die bei Berührung geradezu explodieren, die innenliegenden Samen springen dann förmlich davon, daher der Name Springkrautgewächse.

Theoretisch sind Edellieschen mehrjährig, in unseren Breiten ist es ihnen aber einfach zu kalt, sie benötigen dauerhaft Temperaturen über 10°C, sonst erfrieren sie. Daher werden sie hierzulande Jahr für Jahr um die Eisheiligen herum neu gepflanzt und blühen dann bis weit in den Oktober hinein.

Verwendung

Wie setze ich meine Edellieschen gekonnt in Szene?

Mit Edellieschen lassen sich nicht nur sommerliche Balkonkästen, Ampeln und Kübel herrlich bepflanzen, auch Blumenbeete und Rabatten werden strahlend schön, wenn sich Edellieschen darin tummeln, dafür sollte der Platz nur nicht zu sonnig oder zu schattig sein. Edellieschen lieben es halbschattig, so lassen sie sich auch herrlich mit anderen Balkonblumen für solche Plätze kombinieren, Knollenbegonien, Bacopa, Sanvitalia aber auch Männertreu sehen zum Beispiel richtig klasse aus, wenn man sie mit Lieschen kombiniert.

Pauline's Expertinnen-Tipp
Edellieschen sind eigentlich ganz pflegeleicht, stehen sie zu nass können ihre Wurzeln Schaden nehmen, Pilzkrankheiten wie Grauschimmel und Wurzelfäule können dann auftreten. Achte deshalb immer darauf, dass deine Lieschen keiner Staunässe ausgesetzt werden.

Pflege

Wie pflege ich meine Edellieschen am besten?
Standort

Edellieschen lieben halbschattige Plätzchen, am besten mit Morgen- und/oder Abendsonne. Tiefer Schatten und grelle Mittagssonne gefallen ihnen nicht. Ganz wichtig ist, Lieschen sind kälteempfindlich, daher sollten sie erst nach den Eisheiligen ins Freie gepflanzt werden, wenn keine Gefahr von Nachtfrösten mehr besteht.

Giessen

Du kannst es dir schon denken, auch die Edellieschen haben viel Durst! Sie sollten immer leicht feucht, aber nie nass oder trocken stehen. In einem richtig heißen Sommer kann das bedeuten, dass du sie morgens und abends gießen musst.

Pflanzung

Auch wenn die Lieschen zu Anfang noch nicht so aussehen, sie sind bei gutem Wetter im Nullkommanix breit und üppig, daher solltest du, sowohl im Beet als auch im Balkonkasten, einen Pflanzabstand von etwa 20cm einhalten. Setze deine Edellieschen in eine lockere, durchlässige Erde, wie unsere Gärtnererde. Setzt du deine Lieschen in Kübel oder Kästen, achte darauf, dass ausreichend Löcher für den Wasserabzug darin sind und dass sich die Löcher nicht zusetzen können. Lege zum Beispiel Tonscherben über die Löcher.

Nährstoffversorgung

Direkt bei der Pflanzung kann der frischen Erde Langzeitdünger zugegeben werde, so stellst du sicher, dass deine Lieschen den ganzen Sommer hindurch bestens versorgt sind. Wenn du das nicht möchtest, musst du etwa 6-8 Wochen nach der Pflanzung in frische Erde damit beginnen, deine Lieschen regelmäßig mit Flüssigdünger zu versorgen, denn wer so viel blüht hat Hunger und der Nährstoffvorrat einer guten Erde hält in der Regel etwa 6 Wochen an.

Schnitt

Damit sich ständig neue Blüten bilden können, müssen die alten, verblühten Blüten ausgeknipst werden. Zum einen regt das die Bildung neuer Blüten an, zum anderen verkleben die alten Blüten nicht deine Pflanzen und bieten somit keinen Angriffsplatz für Schädlinge und Krankheiten.

Dein Pflanzenkeller-Geschenkgutschein
Du möchtest deine Liebe zu Pflanzen mit deinen Liebsten teilen? Dann verschenke doch unseren ganz besonderen Geschenkgutschein. Damit können sich deine Liebsten frei bei uns austoben und ihr eigenes Zuhause zu ihrem ganz privaten Wohlfühlort machen!
Gutscheine ansehen
Pflanzencenter Keller
Mit Liebe & Sorgfalt dabei.
Du kannst es kaum erwarten? Fahre zu uns ins Pflanzencenter und lass dich von unserer großen Auswahl überzeugen. So findest du zu uns.
Seit 1986 produzieren wir in unserer Gärtnerei auf mittlerweile über 20.000 m² Topfpflanzen über das ganze Jahr hinweg. Dabei liegt unsere Spezialität bei Beet- und Balkonpflanzen, wie Stiefmütterchen und Geranien, sowie bei Weihnachtssternen und bei Gemüsejungpflanzen, wie Tomaten, Gurken und Paprika. In unserem Pflanzencenter in Malterdingen können sich unsere Kunden und Kundinnen an einer riesigen Auswahl selbst herangezogener Pflanzen erfreuen! Ergänzt wird das Sortiment durch Zier- und Obstgehölze, Stauden, Zimmerpflanzen und Dekorations-Artikel, Dünger, Erde, Gefäße und anderes Zubehör rund um die Pflanze.
Mehr über uns
Diese Produkte könnten dich auch interessieren
Es grünt und blüht